Chemische Vernickelung

GALVANISCHE OBERFLÄCHENBEHANDLUNGEN, METALL-VERSILBERUNGEN,VERGOLDUNGEN, RHODIANIERUNG, CHEMISCHE VERNICKELUNGEN
Image module

Chemische Vernickelung

Wir verwenden ein chemisches Verfahren für die Vernickelungsbehandlung. Die chemische Vernicklung ist ein innovatives Vernickelungsverfahren, mit dem auf den behandelten Flächen eine gleichförmige, harte (je nach Phosphoranteil bis 58 HV), eine nicht poröse und sehr korrosionsbeständige Beschichtung erzielt wird; diese unterscheidet sich im Wesentlichen von der herkömmlichen Elektrolyse-Vernickelung durch die perfekte Gleichförmigkeit der Schichtdicke, unabhängig von der geometrischen Form der Teile.

Die chemische Vernickelung, die normalerweise bei uns bestellt wird, hat einen durchschnittlichem Phosphorgehalt, also einen Phosphoranteil in der Schicht von 6-9%, der sich durch schwache magnetische Eigenschaften auszeichnet, aber wenn der Kunde eine noch korrosionsbeständigere chemische Vernickelung und/oder eine unmagnetische galvanische Beschichtung benötigt, dann verwenden wir chemische Vernickelung mit hohem Phosphorgehalt in der Schicht von 10-12%.

Der aufgetragene Nickel kann durch eine einstündige Erhitzung im Ofen auf 400°C verhärtet werden.
Wir können gezielte chemische Vernickelungen ausführen, bei denen nur bestimmte Flächen beschichtet werden, auch mit unterschiedlichen Dicken in bestimmten Bereichen.